Micro-Dermabrasion

Eine der populärsten Techniken zur Regeneration der Haut.

Mikrodermabrasion, was ist das?

Die MDA ist ein mechanisches Peeling zum Abtragen von abgestorbenen Hornzellen. Sie ist eine schonende und dennoch sehr intensive Behandlungsmethode um die Haut positiv zu verändern.

Was geschieht bei der Mikrodermabrasion?

Durch das kontrollierte Abtragen der Überverhornung (erkennbar an einer inaktiven, müden oft fahlen Hautoberfläche) wird das Hautrelief verfeinert. Gleichzeitig bekommt die Haut einen Impuls und bildet wieder verstärkt junge, frische Zellen. Es findet eine Hautregeneration von innen nach außen statt.

Welches Ergebnis erzielt die Mikrodermabrasion?

Ein Ergebnis das sich sehen lassen kann! Die Haut hat schon nach der ersten Behandlung ein jugendlich, frisches Erscheinungsbild. Durch die Zellerneuerung kommt es sichtbar zu weniger Fältchen und Falten. Die Hautoberfläche wird ebenmäßig glatt und die Poren verfeinern sich. Pflegeprodukte können wieder in die Haut eindringen und[nbsp] ihre Wirkung entfalten. Sie bleiben nicht mehr auf der Überverhornung liegen.